Medizinprodukteberater - de la Roza

Seminare und Schulungen

Je nach Bedarf erwerben Sie und Ihre Mitarbeiter praxisbezogene Grundlagenkenntnisse für "Einsteiger", erhalten Informationen und Handlungshilfen zu speziellen Fragestellungen oder bringen sich auf den aktuellen Stand etwa zu den Änderungen im Medizinprodukterecht durch die neuen europäischen Medizinprodukteverordnungen.

Die Seminare führe ich in der Regel als Inhouse-Veranstaltungen in Ihrem Unternehmen durch, auf Wunsch auch in englischer Sprache. Durch eine rechtzeitige Absprache im Vorfeld ist sicher gestellt, dass die vermittelten Inhalte exakt Ihren Anforderungen entsprechen.

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat. Bei den meisten Seminaren wird eine Abschlussprüfung durchgeführt.

Ein Inhouse-Seminar rentiert sich für Sie in der Regel ab einer Teilnehmerzahl von etwa drei bis vier Personen. Möchten Sie weniger Personen schulen lassen, kann es wirtschaftlicher sein, eines der (für jedermann zugänglichen) offenen Seminare zu belegen, die ich regelmäßig durchführe.

Ad COVID-19, Grippe, Pest & Cholera, Fußpilz usw: Der Mensch ist ein soziales Wesen. Der Erfolg meiner Schulungen beruht darum nicht nur auf der kompetenten Wissensvermittlung, sondern ganz entscheidend auch auf der lebendigen Interaktion und Kommunikation mit den Teilnehmern. Online-Schulungen biete ich deshalb nicht an - sie sind so fad wie alkoholfreies Bier. Sollten Sie Angst vor mir haben und eine Online-Schulung vorziehen, bitte ich Sie, sich an einen anderen Referenten zu wenden. 


Aktuelle Seminarthemen


Ist Ihr Thema nicht dabei?
Dann fragen Sie bitte nach! Gern mache ich Ihnen - ggf. auch in Zusammenarbeit mit anderen kompetenten Persönlichkeiten aus meinem Expertennetzwerk - ein passendes Angebot.